Gemeinsam mit Sven Burow und Celine Kunz habe ich die grafische Gestaltung eines Online Escape Rooms übernommen. Dieses Point-and-Click-Adventure wurde für den Kunden mobile.de entwickelt     und wird in-house gespielt. 
Um eine Nähe zum Unternehmen mobil.de herzustellen, geht es in dem Spiel thematisch um die    Rettung der Erfindung des Automobils. 
Die Spieler lösen in sieben verschiedenen Räumen bis zu drei Rätsel pro Raum. Um dies zu tun können sie auf Objekte im Raum klicken, falls sie diese nicht finden über einen Lupe Button anzeigen lassen, und dann nachdem sie glauben das Rätsel gelöst zu haben, die Lösungen in drei verschiedene Eingabefelder (je nach Rätsel, wird ein anderes angezeigt) eingeben. Ob die Eingabe richtig oder falsch ist wird durch eine Leuchte mit grünem oder rotem Licht angezeigt. Um Tipps für die Rätsel zu erhalten kann der Spieler sich Hilfe über einen weiteren Button erhalten. Ausserdem gibt es einen Vollbild-, Weiter- und einen Zurück-Botton mit dem man das Einführungsvideo erneut abspielen kann. 
Die Räume selber besitzen eine mystische Stimmung und sind an die Epochen, der im Spiel          relevanten Jahre, angepasst. Ebenso der Kommunikator ist im Stil von Steampunk gehalten. 
Danke für die tolle Zusammenarbeit an Jessi, Jacky und Marius von The Code Agency.                              Ich bin sehr gerne ein Teil von TeamBreakout gewesen.

You may also like

Back to Top